Leistungsentgelt

 

Das Entgelt setzt sich aus den Komponenten Pflege, Unterkunft und Verpflegung sowie Investitionskosten zusammen. Sie ergeben den täglichen Pflegesatz. Wir erheben in der vollstationären Pflege ein monatliches festes Entgelt (Durchschnitt von 12 Monaten).

Im Entgelt sind alle Leistungen wie Vollverpflegung, Miete, Pflege und Betreuung, Zimmerreinigung, Strom usw. enthalten.

 

Achtung: Zum 1.1.2017 werden die Pflegestufen abgeschafft und durch 5 Pflegegrade ersetzt. Es gilt das einrichtungseinheitliche Entgelt, d.h. man muss nicht mehr nach Pflegeintensität bezahlen, sondern alle Bewohner haben den gleichen Eigenanteil.

 

 

Im Lambertistift Oldenburg beträgt der Pflegeanteil ab 01.01.2017: 363,82 €.

 

Der Eigenanteil gesamt beträgt 1.265,78 €.

 Wir beraten Sie gerne zu allen individuellen Kosten, Leistungen, staatlichen Förderungen und Ansprüchen auf finanzielle Unterstützung und unterstützen Sie bei der Antragstellung einer Pflegestufe bei Ihrer Pflegekasse. Vereinbaren Sie einen Termin per Telefon unter 0441 96997-0 oder über unser Kontaktformular. (Termine sind auch abends oder am Wochenende möglich)